Das Reis-Experiment (Masaru Emoto)

Das Reis-Experiment – Die Kraft der Schwingung

Wir haben das berühmte Reis-Experiment (Masaru Emoto) nachgestellt und Zeitrafferaufnahmen davon gemacht. Zusätzlich haben wir diesen Vorgang mit Fleisch wiederholt. Sehen Sie sich das Ergebins an!

Wasser kann Informationen speichern. Es reagiert ganz sensibel auf unterschiedliche Schwingungen mit Formung von verschiedenartigen Kristallen – je nachdem ob es harmonische oder disharmonische Schwingen empfängt.

Das hat Dr. Masaru Emoto mit seinen Aufnahmen von gefrorenem Wasser herausgefunden. Unter anderem beschallte Dr. Masaru Emoto Wasser mit Musik oder zeigte dem Wasser Worte. Im Anschluss fror Masaru Emoto das Wasser ein und hielt die Aufnahmen mit einem Mikroskop fest.

Masaru Emoto – Die Botschaft des Wassers – ISBN: 978-3-86728123-2

Das Reis-Experiment

Damit unser Experiment mit dem Reis die gleichen Grundbedingungen hat, haben wir im Vorfeld zwei neue Glasschalen mit luftdichtverschließbarem Deckel desselben Herstellers gekauft und diese desinfiziert. In diese Schalen haben wir jeweils exakt die gleiche Menge Reis hineingefüllt und mit demselben Wasser und derselben Menge Wasser aufgefüllt. Anschließend haben wir die Schalen mit dem dazugehörigen Deckel, luftdicht, verschlossen. So konnten wir sicherstellen, dass keine Bakterien oder Staubpartikel unser Experiment verfälschen konnten.

Nun haben wir eine liebevolle Botschaft auf ein Blatt Papier geschrieben und eine hasserfüllte, auf ein zweites Blatt Papier. Auf diese Botschaften haben wir jeweils unter die Glasschalen gestellt. Die eine Schale konnte somit die positive Information empfangen und die andere Schale musste die negative Botschaft aufnehmen. Aber damit nicht genug.

Zusätzlich haben wir tagtäglich mit unseren Reisschalen „gesprochen“. Die Reisschale, die bereits die positive Botschaft empfing, haben wir mit positiven und motivierenden Worten geschmeichelt und die zweite Reisschale stiefmütterlich behandelt und beschimpft. Dies haben wir über einen Zeitraum von 11.02.2022 – 11.03.2022 wiederholt – das Ergebnis war eindeutig erkennbar.

Das Fleisch-Experiment

Nun dachten wir uns, wenn dieses Experiment mit Reis und Wasser schon ein solches Ergebnis liefert, was passiert wohl, wenn wir dieses mit einem Stück Schweinefleisch wiederholen? Also begannen wir dieses Experiment von vorne, nur mit jeweils einem Stück Schweinefilet anstatt mit Reis. Auch hier haben wir dieselben Bedingungen hergestellt. Jeweils ein Stück Schweinefilet – welches wir zuvor beim Metzger gekauft hatten und wir somit sicherstellen konnten, dass das Filet auch von dem gleichen Tier stammte – befüllt und luftdicht verschlossen. Unter die Schalen haben wir wieder unsere Botschaften gelegt.

Nur eine Sache haben wir geändert – zu Beginn dieses Experiments haben wir die Fleischstücke je zwei Stunden mit Musik beschallt. Das eine Stück Fleisch mit einer harmonischen 528Hz Solfeggio-Frequenz und das zweite mit Black Metal Musik. Das Beschallen mit der Black Metal Musik war selbst für uns eine Herausforderung, aber dies nur am Rande. Und nun haben wir wieder jeden Tag mit dem Fleisch gesprochen.

Mit dem Fleisch, welches ohnehin schon die positive Botschaft empfing, wieder liebevoll und mit dem anderen, beleidigend. Das Ergebnis haben wir so nicht erwartet, es ist verblüffend und erschreckend zugleich.

Reis-Experiment – Schlussfolgerung

Aufgrund unserer Experimente können wir die Ergebnise von Dr. Masaru Emoto bestätigen. Wasser speichert und reagiert auf Informationen. Aber was lernen wir aus diesem Experiment?

Es liegt auf der Hand – bekanntlich besteht ja der menschliche Körper hauptsächlich aus Wasser. Demzufolge muss unser Körperwasser auch auf Schwingungen reagieren!

Haben wir ein negatives Umfeld um uns herum, schaden wir uns – leben wir hingegen in einem harmonischen und positiven Umfeld, geht es uns automatisch besser. Aber wir sollten auch genau darauf achten, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen und mit ihnen sprechen und uns ihnen gegenüber verhalten. Denn auch diese empfinden genauso wie wir und das Zitat „behandle Menschen immer so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ bekommt durch unser Experiment eine ganz eue und intensivere Bedeutung.

Hier ein interessanter Artikel.

 

Reis-Experiment - Masaru Emoto - Die Kraft der Schwingung - gesund-bleiben.tv
gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Videos auf Gesund bleiben - natürlich gesund leben

Wir haben das berühmte Reis-Experiment nachgestellt und Zeitrafferaufnahmen davon gemacht. Zusätzlich haben wir diesen Vorgang mit Fleisch wiederholt. Sehen Sie sich das Ergebins an!

Die Zubereitung der „Goldenen Milch“ mit frischen Zutaten, ist denkbar einfach und schmeckt einfach köstlich.

Edelsteinwasser selbst herstellen. In diesem Video erfahren Sie wie das geht und worauf zu achten ist!

Brennende, juckende oder trockene Kopfhaut? Fettiges und dünnes Haar? Dann kann die Verwendung von Haarwasser Linderung schaffen und zudem auch noch die Haarwurzel von innen heraus stärken

Uwe Reinelt presentiert in diesem Video eine einfache Übung, die in wenigen Sekunden eine  Beinlängendifferenz ausgleicht und Rückenschmerzen vorbeugt. 

Als Pionier stellte Uwe Reinelt als Erster in Deutschland Forschungen mit kolloidalem Silber an und schrieb bereits 1998 die ersten Veröffentlichungen zu diesem Thema. Später schrieb Uwe Reinelt als Co-Autor das Buch „Kolloidales Silber“, das mittlerweile in der 13. Auflage erschienen ist.

Ohne genügend O2 in der Zelle und mit zu wenig leistungsfähigen Mitochondrien können wir keine Fette verstoffwechseln, produzieren zu wenig ATP und sind somit eher müde, bekommen leichter Krankheiten und neigen zur Gewichtszunahme mit allen negativen Folgen. Hier sind auch die Gründe zu finden für diejenigen die trotz Sport und wenig Kalorien nicht mehr abnehmen. Ein Vortrag von Jürgen Reinmuth.

Ein guter Stoffwechsel bedeutet das wir viel Energie zur Verfügung haben, unsere Nahrung hervorragend verdauen, eine gute Figur an den Tag legen, sehr erholsam schlafen und Lust auf das Leben haben. Zuerst müssen wir jedoch wissen was unseren Stoffwechsel blockiert um diese Faktoren so gut es geht zu meiden! Ein Vortrag von Jürgen Reinmuth.

Robert Trautwein berichtet wie er seine Krankheit überwunden hat und wie er zum biologischen Anbau gekommen ist.

Murat Cidic gibt Ihnen in diesem Video eine Einführung in die Energiemedizin. Wer hat es Erfunden, wie funktioniert´s und was kann man damit machen.

Bier ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Wasser, Hopfen und Malz – das gehört ins Bier – mehr nicht, oder?

 

Wussten Sie es? Nur ein kleiner Bruchteil des Konzentrats Zitronensäure wird aus echten Zitrusfrüchten gewonnen. Doch das meiste davon entsteht durch mikrobielles Fermentationsverfahren.